Ursprünglich sind Malas buddhistische und hinduistische Gebetsketten mit 108 Perlen, die alle einzeln verknotet sind. Den Abschluss macht die sogenannte Guru Perle. Malas werden um den Hals oder um das Handgelenk...

mehr lesen